Informations et ressources scientifiques
sur le développement des zones arides et semi-arides

Accueil du site → Projets de développement → Projets 2015 → Ending Palestinian Fragmentation through Women’s Empowerment

2015

Ending Palestinian Fragmentation through Women’s Empowerment

West Bank and Gaza Strip

Titre : Ending Palestinian Fragmentation through Women’s Empowerment

Pays : West Bank and Gaza Strip

Code projet : 2752-00/2015

Secteur : Staatsführung & Zivilgesellschaft, allgemein

Période d’exécution : Beginn : 01.12.2015 — Ende : 30.06.2016

Projektträger : Bruno Kreisky Forum für Internationalen Dialog

Présentation
Overall goal _ Ziel des Seminars ist es, in einem geschützten Forum Frauen aus den fragmentierten Realitäten der palästinensischen Gesellschaft die Möglichkeit zu bieten, Strategien für emanzipatorische und gesellschaftspolitische Veränderungen zu entwickeln. Die Einbeziehung von Frauen der jüngeren Generationen sowie erfahrenen Frauen in Führungspositionen, machen das Programm zu einem generationsübergreifenden Projekt, um Kapazitäten zu entwickeln, die aus den Erfahrungen der Vergangenheit gespeist sind und gleichzeitig mit jüngeren Stimmen, die politische Gegenwart und die Zukunft gestalten.
Target group / Beneficiaries
TeilnehmerInnen : Die Teilnehmerinnenzahl wird um die 25 Personen veranschlagt. Frauen aus dem Gazastreifen, der West Bank, aus Flüchtlingslagern in arabischen Ländern, der Diaspora und Palästinenserinnen, die in Israel leben, sollen eingeladen werden, zusätzlich Vertreterinnen aus internationalen Organisationen und der Zivilgesellschaft. Als lokale Partern-Organisation ist MIFTAH involviert. Von einer erfolgreichen Umsetzung definierter Strategien würden 4,5 Mio PalästinenserInnen profitieren.
Activities
Maßnahmen : Entwicklung einer gemeinsamen Strategie, um weibliches " leadership" innerhalb aller Bereiche der Pälästinensischen Gesellschaft zu stärken, und um Politik und Gesetzgebung dahingehend zu beeinflussen, dass zivile und soziale Rechte sowie die Prinzipien der "Good Governance" in allen Sektoren sichergestellt werden und ein Beitrag zur Beendigung der Fragmentierung Palästinas zu erreichen.

Financement : € 25.000,00

Austrian Development Agency

Page publiée le 25 juillet 2016, mise à jour le 25 mai 2017