Informations et ressources scientifiques
sur le développement des zones arides et semi-arides

Accueil du site → Projets de développement → Projets 2009 → Solarthermisches Turmkraftwerk (Algerien)

2009

Solarthermisches Turmkraftwerk (Algerien)

Algérie

Titre : Solarthermisches Turmkraftwerk (Algerien)

Centrale solaire thermique (Algérie)

Pays : Algérie

Date : 2009 - 2010

Présentation
Ziel des Projektes ist die Ausarbeitung einer detaillierten Machbarkeitsstudie zum Bau eines solarthermischen Turmkraftwerks in Algerien nach dem Prinzip des offenen volumetrischen Receivers, wie es als System gerade erstmalig in Jülich demonstriert wird. Somit würde erstmals eine deutsche Technologie auf dem Gebiet der solarthermischen Kraftwerke auf dem nordafrikanischen Markt eingeführt. Darüber hinaus wird ein Katalog mit Empfehlungen für die Ausstattung eines Technopols (Demonstrationszentrums für erneuerbare Energien) im Umfeld des solarthermischen Turmkraftwerks erstellt. Bei positivem Ergebnis der Machbarkeitsstudie und Errichtung des Kraftwerks würde die Anlage eine elektrische Leistung von 1,5 bis 3 MW haben und könnte zur CO2-freien Versorgung einer Kleinstadt oder eines Technopols in Nordalgerien eingesetzt werden. Außerdem sollen in der Anlage Studenten und zukünftige Betriebsmannschaften ausgebildet werden.

Promoteur : Solar-Institut Jülich der FH Aachen, Jülich
Partenaire : CDER (Centre de Développement des Energies Renouvelables) Algier

Financement : BMUB (Ministère fédéral de l’Environnement, de la Protection de la nature et de la Sécurité nucléaire)
Budget : 739 100 €

Deutsche Klimafinanzierung

Page publiée le 2 juillet 2019